Username:  Passwort merken
Passwort:   

Username / Passwort vergessen?
 
Portal
| Nachrichten | Magazin | Reisen | Cam-Chat | Galerien & Videos | Gruppen | Foren | Dater | Clubs & Events | Freunde |  Mitglieder
Beiträge im Magazin:
Lovetoys im TestLifestyleErotische EventsAugenweide ReisenErotik-Literatur & HörbücherClubvorstellungen

Club Karree
Club in 76661 Philippsburg

Club Karree in Philipsburg


Man merkt Christian, dem Gastgeber im Club Karree den Stolz auf seinen Club an. Er hat auch jeden Grund dafür, denn er hat auf mehr als 1.000 Quadratmetern ein echtes Paradies für Erotik-Freunde geschaffen, das er nach wie vor ergänzt, verschönert, umgestaltet und verbessert. Wobei „verschönern“ und „verbessern“ langsam schwierig werden, weil alles längst wunderschön ist! Christian weiß, dass mit dem Begriff „Swingen“ viele Worte gleichgesetzt werden. Toleranz, Lust, Vertrauen und vieles mehr. Swingen ist nicht nur einer dieser Aspekte, sondern all diese Punkte zusammen.

swingerclub karree philippsburg cr1Das Karree-Team bietet in zahlreichen Räumen die Möglichkeit, euch unbeschwert euren Fantasien hinzugeben. Der Club Karree organisiert für euch die verschiedensten Events, über die man sich, per Internet auf dem Laufenden halten lassen kann.
In das Programm werden auch immer mal wieder SM- und Fetisch-Parties eingebaut, sowie auch erotische Casinoabende, sinnlich-erotische Massagen für die Dame und den Herrn oder FKK-Parties. IHR sollt Spaß haben und das Karree-Team kümmert sich um alles, was dafür notwendig ist. Wenn man diesen schönen Club betritt, gibt es nach der Begrüßung erst einmal einen Schlüssel für einen eigenen Spind und man weist euch den Weg rechts die Treppe hinunter. Im Untergeschoss befinden sich insgesamt 150 Spinde. Für die Paare, die zusammen einen Spind bekommen, sind diese entsprechend größer, als die für die Solo-Gäste des Hauses. Die Handtuchstation befindet sich ebenso hier unten, wie die Duschen und die Sauna. Inzwischen gibt es im Untergeschoss auch ein Dampfbad und einen Whirlpool, dessen Eröffnung zu Redaktionsschluss aber noch ausstand.

swingerclub karree philippsburg cr2Wer sich umgezogen hat, kann seinen Spindschlüssel bei Christian an der Bar abgeben. Diese befindet sich oben. Man geht also die Treppe wieder rauf und rechts durch den Vorhang - und schon befindet man sich im allgemeinen Treffpunkt des Clubs. An der Bar lernt man sich kennen, knüpft neue Kontakte oder begrüßt Gäste, die man von früheren Besuchen kennt. Egal, ob man zum ersten Mal hier ist, oder ob man zu den Stammgästen gehört - ein Abend im Club Karree beginnt üblicherweise an der Bar.

Links von der Bar befinden sich die Kaffeeküche und der Speisesaal. In der Kaffeeküche ist Selbstbedienung angesagt. Alle möglichen Sorten Tee und natürlich Kaffee, Cappuccino, Espresso und mehr stehen bereit. Im Speisesaal erwartet euch ein großzügiges warmes/kaltes Buffet. Von der Bar aus geht es noch einmal eine Treppe weiter nach oben, die direkt in eines der Spielparadiese des Clubs führt. Hier befinden sich ein Videoraum, ein Darkroom, zwei große Spielwiesen und zwei weitere Duschen.



Aber das war an Spielbereichen natürlich noch lange nicht alles, denn, wie schon gesagt, ist das Obergeschoss nur eines der Spielparadiese. Das zweite befindet sich im Untergeschoss. Erreichen könnt ihr es über die selbe Treppe, die euch anfangs auch zu den Umkleideräumen geführt hat.Hier findet ihr zusätzlich viele verschiedene Mottoräume, einen weiteren Darkroom, das rote Zimmer mit Wasserbett, das grüne Zimmer, ein Dschungelzimmer, ein Massageraum und ein Solarium.

Und auf alle, die es gerne etwas düsterer mögen, wartet im Untergeschoss ein SM-Raum mit allem Drum und Dran! Die verschiedensten Lustfoltergeräte für BDSM und SM stehen bereit. Es gibt ein SM-Bett mit diversen Halterungen, eine Leder-Schaukel, zwei Kreuze, ein Ketten-Netz, einen Ketten-Käfig, ein Gynäkologischer Stuhl und einen Strafbock. Also alles, was das dunkel-erotische Herz begehrt.

Und zu guter Letzt führen alle Wege im Club Karree in die große Discothek, die man findet, wenn man rechts an der Bar vorbei geht. Hier ist jede Menge Platz für Tanz und natürlich finden hier auch die meisten der großen Events statt, die regelmäßig veranstaltet werden.
Die Bilder auf diesen Seiten zeigen zum Beispiel Impressionen vom Oktoberfest, das mit richtig viel Tamtam gefeiert wurde! Gäste, die an Parties im Club Karree teilgenommen haben, loben immer wieder den reibungslosen Ablauf der Abende, die großartigen Showeinlagen, das tolle Essen und vor alle die großartige Atmosphäre.

„Ich besuche sonst lieber kleine Clubs“, erklärte uns Regina (39) „weil es dort familiärer zugeht, als in den ganz großen, einfach weil da nicht so viele Gäste da sind. Aber im Club Karree ist es auch dann noch total intim und privat, wenn die Bude richtig voll ist. Ich kann es nicht genau erklären. Vielleicht liegt es an den vielen Räumen, auf die man sich verteilen kann. Dort ist man immer sofort wieder ganz unter sich und wenn man dann eine halbe Stunde später wieder Bock auf Party hat, geht man in den Disco-Bereich und lässt sich von der Fetenstimmung mitreißen. Ich mag diesen Wechsel zwischen Sex und Party sehr gerne. Außerdem fühle ich mich hier als Solofrau sehr gut aufgehoben, weil ich gemerkt habe, dass die meisten der Gäste - vor allem aber Christian und das Team - so aufmerksam sind, dass eigentlich nie jemand auf dumme Ideen kommt. Ich bin hier noch nie komisch angemacht worden. Wenn man bedenkt, was hier immer los ist, finde ich das wirklich außergewöhnlich! Aber irgendwie ist es auch typisch für Karree. Der ganze Club strahlt die Grundfesten des Swingerlebens aus. Man kommt zusammen, um seine erotischen Fantasien auszuleben und erlaubt ist alles, was niemand anderen stört. Das fasst es eigentlich noch besser zusammen, als die Standard-Regeln „ein Nein ist ein Nein“ und so. Alle bleiben so aufmerksam, dass sie darauf achten, wo bei den anderen Gästen und ihren Mitspielern auf den Spielwiesen die Grenzen liegen. Manchmal habe ich das Gefühl, dass im Club Karree ein bisschen häufiger gefragt wird, was erwünscht ist und ob dies oder das in Ordnung ist. Es gibt dem Clubleben hier, trotz aller Offenheit und Lockerheit, einen sehr sicheren Faktor von Harmonie. Man kann sich - gerade als Solofrau - einfach fallen lassen und weiß genau, dass man weich landet. Ob auf einer Spielwiese, einem SM-Bett oder auf einem der männlichen Gäste ist dann ja schon fast egal! Jeder so, wie er es am liebsten mag! Es lebe die Erotik!“
 
 

76661 Philippsburg
Mehr Infomationen
Termine:
29.03.2017:
30.03.2017:
31.03.2017:
01.04.2017:
02.04.2017:
03.04.2017:
05.04.2017:
07.04.2017:
08.04.2017:
09.04.2017:
10.04.2017:
12.04.2017:
14.04.2017:
16.04.2017:
17.04.2017:
19.04.2017:
21.04.2017:
22.04.2017:
23.04.2017:
24.04.2017:
26.04.2017:
28.04.2017:
29.04.2017:
30.04.2017:
01.05.2017:
03.05.2017:
04.05.2017:
05.05.2017:
06.05.2017:
07.05.2017:
08.05.2017:
10.05.2017:
11.05.2017:
12.05.2017:
13.05.2017:
14.05.2017:
15.05.2017:
17.05.2017:
18.05.2017:
19.05.2017:
20.05.2017:
21.05.2017:
22.05.2017:
24.05.2017:
25.05.2017:
26.05.2017:
27.05.2017:
28.05.2017:
29.05.2017:
31.05.2017:
01.06.2017:
02.06.2017:
03.06.2017:
04.06.2017:
05.06.2017:
07.06.2017:
08.06.2017:
09.06.2017:
10.06.2017:
11.06.2017:
12.06.2017:
14.06.2017:
15.06.2017:
22.06.2017:
29.06.2017:
06.07.2017:
13.07.2017:

» Hier geht es direkt zum Club



Infos zur Mitgliedschaft | Nutzungsbedingungen | Partnerprogramm | Impressum | Kontakt

© augenweide.com Copyright 1998-2012